Erster Offsteiner Dorfflohmarkt

Vorankündigung:

Wir, die evangelische Kirchengemeinde Offstein, laden alle Einwohner ein zum

Ersten Offsteiner Dorfflohmarkt

Sie können in Ihren eigenen Höfen, Garagen oder Gärten Ihre Sachen anbieten. Die Gäste bzw. Kunden können bei einem Spaziergang durch unsere Gemeinde stöbern, nette Menschen treffen, handeln und kaufen. Neben unserem Bücherflohmarkt am evangelischen Gemeindehaus können Sie KAFFEE & KUCHEN in herbstlicher Atmosphäre genießen. Wir freuen uns auf ein gutes Gelingen.

Termin:                              24. Oktober 2021 von 11 Uhr bis 17 Uhr.
Anmeldegebühr:                 3 €
Pandemiebedingt:               Hygienekonzept gemäß dem Land Rheinland-Pfalz.
Für die Standbetreiber:        eine Einwilligungserklärung
Info und Anmeldung:            Sie finden alle Vorlagen in der Homepage der evangelischen Kirche Offstein; https://evangelisch-hepp-off.jimdofree.com. Die Anfragen werden an Andrea Kraft und Bianca Schneickert weitergeleitet.

Natürlich können sie auch gerne direkt Kontakt aufnehmen:

Andrea Kraft:             Telefon 0171 2415396
                                 familie-kraft@t-online.de
Bianca Schneickert:    bianca.schneickert@web.de.

Eine Liste mit allen Teilnehmern wird vor dem 24. Oktober in geeigneter Form bekannt gegeben.  

KV Dorfflohmarktteam
Andrea Kraft, Bianca Schneickert, Armin Görisch

Offsteiner Kerwe – ja, aber anders

vom Samstag, dem 11. September bis Sonntag, dem 12. September 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nach 2020 ganz ohne Kerwe, hat sich die Kerwegemeinschaft Offstein entschieden, in diesem Jahr wieder eine Kerwe auszurichten. Kerwe – ja, aber anders – nämlich im Rahmen der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. 

Zu unserer aller Sicher- und Gesundheit übernehmen wir die drei G Regel: Nur vollständig Geimpfte, Genesene und Getestete haben Zutritt zum Kerweplatz, damit können wir auf dem Platz auf Mund- und Nasenschutz verzichten. Nur im Zugangsbereich sind Mund- und Nasenschutz zu tragen. Die Kerwegemeinschaft wird alles Mögliche tun, um die Veranstaltung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Bitte bringen Sie ihre Nachweise per Smartphone oder Papierdokument mit, sowie ihren Personalausweis. Zur Vereinfachung wird die bekannte Luca-App eingesetzt. Wer diese nicht hat, muss ein Papierdokument ausfüllen. An einer zentralen Kasse erhalten sie Wertmarken zu 10.- oder 20.- €, mit denen Getränke und Essen bezahlt werden können. Bargeld wird auf dem Platz nicht angenommen. Nicht verbrauchte Wertmarken können zurückgegeben werden. An allen Getränkeständen werden grundsätzlich neue Gläser ausgegeben. Alle einmal gebrauchten Gläser, werden mit der Spülmaschine der Engelsberghalle, hygienegerecht gespült.
Als Neuerung werden Weine, Sekt und Seccos der Offsteiner Winzer an einem Weinbrunnen ausgeschenkt. Vor dem Kerweplatzzugang wird der bekannte Verkaufsstand mit Süßigkeiten aufgestellt und für die Kinder ein Bähnchen auf dem Vorplatz der Engelsberghalle.

Am Samstag eröffnet um 17:00 Uhr die Kerwecrew die Kerwe und Ortsbürgermeister Andreas Böll spricht Grußworte an die Besucher. Auf eine Band haben wir in diesem Jahr verzichtet, aber natürlich wird für Musik gesorgt. Für ihr leibliches Wohl werden Burger (auch vegetarische), Würstchen, Steaks und Pommes frisch zubereitet.  

Am Sonntag beginnen wir wie gewohnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Kerweplatz. Bei sehr schlechten Witterungsbedingungen findet der Gottesdienst in der Engelsberghalle statt. Zur Mittagszeit können Sie zwischen zwei Essen wählen.

Essen A: Tafelspitz mit Meerrettich         
Essen B: Putengeschnetzeltes mit Pilzen und Spätzle

Hierzu bitten wir zur sicheren Planung, um Voranmeldungen bis 05.09. bei Rainer Graf (905131), Rolf Hoffmann (7588) oder Armin Görisch (905819).  Preis pro Essen bei Voranmeldung 10.- €, ohne Voranmeldung  11.- €. Ab 14 Uhr bietet die Kerwegemeinschaft frisch gebackenen Blechkuchen und Kaffee an.  Gegen 18 Uhr lassen wir die Kerwe ausklingen.

Wir sind sicher, dass sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, mit uns einer Meinung seid: die Kerwe darf nicht untergehen, deshalb genießen Sie in diesem Sinne ein paar unbeschwerte und gesellige Stunden mit ihrer Familie und Freunden in dem schönen Ambiente unseres Kerweplatzes neben der Engelsberghalle. Es gilt unser Ruf: Wem geheerd die Kerb – unser!

Wir freuen uns auf Sie.

Armin Görisch für die Kerwegemeinschaft Offstein

Volkstrauertag

In Gedenken an die Opfer von Krieg, Gewalt und Verfolgung fand am Volkstrauertag eine stille Kranzniederlegung mit dem 1. Beigeordneten am Ehrenmal auf dem Friedhof in Offstein statt.

Andreas Böll
Ortsbürgermeister 

Weiterlesen

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronazahlen und den Einschränkungen, kann dieses Jahr keine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, dem 15. November 2020 stattfinden. Darauf haben sich alle Bürgermeister im Kreis geeinigt, um sogenannte mögliche Hotspots zu vermeiden und Sie und Ihre Gesundheit zu schützen.

Trotz alldem werde ich mit einem Beigeordneten in ehrenvoller Weise einen Kranz niederlegen und den Opfern von Gewalt, Krieg und Verfolgung gedenken.

Andreas Böll
Ortsbürgermeister

Bäckerei schließt Ende November

Liebe Offsteinerinnen und Offsteiner,

der Bäcker im Ort schließt noch dieses Jahr die Tore. Es hat sich allerdings ein Nachfolger gefunden, der eine neue Filiale in Offstein betreiben will. Wegen Renovierung wird es vermutlich dazu kommen, dass eine Zeit lang der Laden geschlossen bleibt. Nach Neueröffnung soll es dann neben den klassischen Bäckerwaren auch Produkte aus einem „typischen Tante Emma Laden“ geben.

Es werden noch Mitarbeiter/Innen für den Verkauf gesucht. Wenn Sie Spaß am Verkauf haben, melden Sie sich bei mir, ich stelle gerne einen Kontakt her.

Andreas Böll, Ortsbürgermeister

Einkaufsbus

Der Einkaufsbus für Senioren, der immer donnerstags um 9:30 Uhr nach Monsheim ins Industriegebiet zum Einkaufen fährt, hat noch Plätze frei. Wer Interesse hat oder Informationen möchte, meldet sich bitte bei Herrn Erich Zängerle unter Telefon 06243 5188

Andreas Böll
Ortsbürgermeister 

Schlüssel gefunden

Es wurde ein Schlüssel mit diversen Anhängern und einem Schlüsselband mit der Aufschrift www.das-wormser.de auf einem Spielplatz gefunden. Er kann während der Bürgersprechstunde montags 18:00 19:00 Uhr abgeholt werden.

Andreas Böll
Ortsbürgermeister

Hochwasservorsorge

Örtliche Begehung zur Hochwasservorsorge

Nach den Starkregenereignissen der vergangenen Sommer verfolgt die VG mit der Erstellung eines örtlichen Hochwasservorsorgekonzeptes das Ziel, die Schadensursachen zu ermitteln und auf dieser Grundlage die Hochwasservorsorge  für die bebauten Ortslagen umfassend voranzutreiben. 

Das Ingenieurbüro IDEAL Brehm aus Kirchheimbolanden unterstützt uns hierbei. Im Rahmen dieses Konzeptes sollen gemeinsam mit der Verwaltung, den Bürgerinnen und Bürgern und weiteren Interessengruppen wie der Landwirtschaft, der Feuerwehr, den Naturschutzverbänden und anderen die Themen der Hochwasservorsorge besprochen und Maßnahmen zur Schadensminimierung – auch im privaten Bereich – aufgezeigt und umgesetzt werden.

Wir treffen uns daher am 17.08.2020 um 14 Uhr an der Engelsberghalle. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Andreas Böll
Ortsbürgermeister