Offstein als Dorferneuerungsgemeinde anerkannt

Neue Fördermöglichkeiten für kommunale und private Bauvorhaben

Offstein ist seit dem 01.09.2018 eine Dorferneuerungsgemeinde. Feierlich wurde Herrn Ortsbürgermeister Robert Kuhn am 13.09.2018 die Anerkennungsurkunde durch Landrat Ernst Walter Görisch überreicht. Durch die Anerkennung ergibt sich die Möglichkeit, bei öffentlichen und privaten Vorhaben eine Förderung durch das Dorferneuerungsprogramm des Landes RheinlandPfalz zu erhalten. Weiterlesen

IG Kerwegemeinschaft Offstein hat sich neu aufgestellt

Die IG Kerwegemeinschaft Offstein hat sich in den vergangenen Monaten strukturiert. Die Mitglieder haben eine Interessensvertretung gewählt, bestehend aus

  • Vorsitzendem (temporär Armin Görisch)
  • Stellvertreter (Dorothea Bohn)
  • Schriftführer (Norman Bender) und
  • Kassenwart (Miriam Bender).

Die Kerwegemeinschaft besteht derzeit aus nachstehenden Mitgliedern: Gemeindeverwaltung Offstein, Förderverein der FF Offstein, Schnattergänse, Landfrauen, Heimatverein, Kerwe Crew Offstein, TUS Fußballabteilung, TUS Vorstand, MGV Offstein, FWG und SPD.

Weiterlesen

Ende der Weinbergshut

In Offstein endet am Samstag, dem 30. September 2017 die offizielle Weinbergshut.  Winzer,  die  noch  weiter  den  Einsatz  von  Schussapparaten  benötigen,  sollen sich bitte mit Herrn Dr. Heimers oder mit mir in Verbindung setzen.

Andreas Böll, 1. Beigeordneter

Landesstraße voll gesperrt

Baustart für Erneuerung der Landesstraße 455 zwischen Offstein und Hohen-Sülzen

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab kommenden Montag, 15. Mai 2017, die Landesstraße L 455 zwischen Offstein und Hohen-Sülzen für rund zwei Monate wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden muss. Aus bautechnischen Gründen kann die umfangreiche Fahrbahnerneuerung nur unter Vollsperrung der L 455 stattfinden. Weiterlesen

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Unsere Gemeinde nimmt in diesem Jahr am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil. Die Bewertungskommission kommt am Dienstag, den 9. Mai, nach Offstein und wird sich ein Bild von unserer Gemeinde machen. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr im Heimatmuseum (Jahnstraße 25), von dort aus startet nach ein paar allgemeinen Informationen ein Rundgang, auf dem einige prägnante Punkte unserer Gemeinde angeschaut werden. Der Abschluss ist dann in der Engelsberghalle, wo wir die Kommission um 15:00 Uhr verabschieden. Ich würde mich freuen, wenn interessierte Bürgerinnen und Bürger sich um 13:30 Uhr im Heimatmuseum einfinden würden.

Robert Kuhn, Ortsbürgermeister

Fragebogen zum technischen Zustand von Gebäuden

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Gemeinde Offstein will eine Sanierungssatzung erstellen. Bei Investitionen zur Sanierung älterer Gebäude haben Hauseigentümer dann die Möglichkeit, Zuschüsse zu erhalten oder Steuern zu sparen. Um eine solche Satzung beschließen zu können, brauchen wir von Ihnen Angaben zum technischen Zustand Ihres Hauses. Diese Angaben verpflichten Sie zu nichts, alle Angaben werden vertraulich behandelt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an mich. Ich würde mich freuen, wenn sich viele Bürgerinnen und Bürger an der Fragebogenaktion beteiligen könnten. Bitte drucken Sie den Fragebogen  aus und werfen Sie den ausgefüllten Bogen in den Briefkasten am Rathaus!

Robert Kuhn, Ortsbürgermeister

Protokoll zur Arbeitskreissitzung Dorferneuerung

Hier finden Sie das Protokoll der Arbeitskreissitzung Dorferneuerung von Offstein vom 20.03.2017.

Die nächste Sitzung der Arbeitsgruppe Dorferneuerung findet am 18.04.2017 um 19:00 Uhr in der Engelsberghalle statt. Zur Vorbereitung für die nächste Sitzung sollen die Infos bezüglich der Feststellung des baulichen Zustandes von Heizungs-, Sanitär- und Elektroanlagen zusammen­getragen werden. Zusätzlich sollen die nichtanwesenden Bürger von Offstein über dieses Thema ausführlich informiert werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Außerdem sollen Ent­wicklungs­ziele der Ortsgemeinde bis 2030 formuliert werden.

Arbeitskreis Dorfentwicklung

Am 20. März 2017 fand ein Treffen des Arbeitskreises zur Dorfentwicklung in der Engelsberghalle statt. Bürgerinnen und Bürger konnten sich dort über dieses Thema informieren.

Bei dem Treffen wurde diese Präsentation zur baulichen Gestaltung und zu Fördermöglichkeiten vorgestellt.