Hochwasservorsorge

Örtliche Begehung zur Hochwasservorsorge

Nach den Starkregenereignissen der vergangenen Sommer verfolgt die VG mit der Erstellung eines örtlichen Hochwasservorsorgekonzeptes das Ziel, die Schadensursachen zu ermitteln und auf dieser Grundlage die Hochwasservorsorge  für die bebauten Ortslagen umfassend voranzutreiben. 

Das Ingenieurbüro IDEAL Brehm aus Kirchheimbolanden unterstützt uns hierbei. Im Rahmen dieses Konzeptes sollen gemeinsam mit der Verwaltung, den Bürgerinnen und Bürgern und weiteren Interessengruppen wie der Landwirtschaft, der Feuerwehr, den Naturschutzverbänden und anderen die Themen der Hochwasservorsorge besprochen und Maßnahmen zur Schadensminimierung – auch im privaten Bereich – aufgezeigt und umgesetzt werden.

Wir treffen uns daher am 17.08.2020 um 14 Uhr an der Engelsberghalle. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Andreas Böll
Ortsbürgermeister

Absage der Kerwe und der Weinrast in Offstein

Liebe Offsteinerinnen und Offsteiner,

die Mitglieder der Kerwegemeinschaft haben sich schweren Herzens dazu entschieden die Kerwe 2020 nicht durchzuführen. Grundlage hierfür war zum einen die Empfehlung der Kreisverwaltung Alzey-Worms, aber auch zum anderen die derzeit geltenden Corona Bekämpfungsverordnung und die Rahmenbedingungen für öffentliche Veranstaltungen, die auf unserem Kerweplatz mit der vorhandenen Infrastruktur bei weitem nicht annähernd eingehalten werden können. Letztlich wäre es auch keine „Offsteiner Kerwe“ gewesen, wie wir sie alle kennen und lieben.

Leider werden wir auch die geplanten Veranstaltungen der Weinrast in diesem Jahr nicht durchführen. Selbstverständlich ist es Vereinen möglich im Rahmen der dann geltenden Regeln und Bestimmungen Veranstaltungsideen zu entwickeln und evtl. ein Alternativangebot anzubieten.

Die Kerwegemeinschaft ist sehr traurig über diese Situation und bedauert diese schwierigen Entscheidungen, wo doch in den beiden vergangenen Jahren unsere Kerwen mit sehr guter Resonanz gefeiert werden konnten.

Bleiben Sie GESUND; wir sind guten Mutes, Ihnen 2021 positivere Entscheidungen mitteilen zu können.

Kerwegemeinschaft und Gemeinde Offstein

Außenbereich der Kita wurde erneuert

Befestigte Spielfläche im Außenbereich der Kindertagesstätte am Engelsberg wurde erneuert

Im Außenbereich der Kindertagesstätte am Engelsberg gibt es eine größere Fläche von ca. 210 m² die bisher mit Betonplatten versehen war. Diese Fläche wird gerne von den Kindern genutzt, um mit ihren Dreirädern, Rollern und vielen anderen fahrbaren Spielgeräten im Freien zu fahren und zu spielen. Doch schon seit einigen Jahren befanden sich die rechteckigen Betonplatten in einem sehr schlechten Zustand, haben sich abgesenkt oder gehoben und sind teilweise gebrochen. Ein vernünftiges Spielen bzw. befahren mit den Spielgeräten war nicht mehr möglich. Weiterlesen

Eigentum auf den ehemaligen Pachtgärten

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

es kommt scheinbar zu “Plünderungen” auf dem alten Pachtgartengelände. Ich weise Sie darauf hin, dass Sie sich nicht selbst bedienen dürfen. Bitte entwenden Sie nichts von den ehemaligen Pachtgärten.

Parallel bitte ich alle ehemaligen Pächter: sollten Sie noch Eigentum auf einem Gartengelände haben, das Sie behalten möchten, so entfernen Sie es bitte umgehend. Eigentlich sollten alle Gärten bereits geräumt sein.

Mit der Bitte um Beachtung. Vielen Dank!

Andreas Böll
Ortsbürgermeister

Beginn der Baumaßnahmen L 455

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Baumaßnahmen in der Bahnhofstraße bzw. an der Brücke auf der L455 über den Eisbach haben begonnen. Im Lauf der nächsten 10 bis 14 Tagen wird die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer erstellt. Alle Maßnahmen finden aus bautechnischen Gründen unter Vollsperrung statt.
Eine Umleitungsstrecke führt ab Offstein (Wormser Straße) über die L 395 nach Obrigheim, B 271 in Richtung Grünstadt, und über die L 453 nach Dirmstein und umgekehrt. Weiterlesen

Bürgersprechstunde

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 23.12. und 30.12. findet keine Bürgersprechstunde statt. Die nächste Sprechstunde findet erst wieder im neuen Jahr am 06.01. wie gewohnt ab 18 Uhr statt.

In dringenden Fällen erreichen Sie mich per Telefon unter 0171/4936408

Andreas Böll 
Ortsbürgermeister 

Illegal abgeladener Müll

Im Lauf der letzten Tage wurde illegal rotes Polster (vermutlich Sitz- und Rückenpolster von Stühlen) von Unbekannten auf dem Radweg abgeladen, der zwischen der Bahnhofstraße und dem Ortseingang Richtung Heppenheim verläuft (siehe Bilder unten).

Ich hoffe darauf, dass jemand etwas gesehen hat oder die Stühle wiedererkennt. Sollte dies der Fall sein, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis.

Tel 0171-4936408
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Andreas Böll
Ortsbürgermeister

Weiterlesen